Leistungsdiagnostik

Leistungsdiagnostik

Die Basis für ein optimal gesteuertes Ausdauertraining. 

„In welchem Bereich soll mein Puls beim Ausdauertraining liegen?“ Leider kann man diese Frage nicht so leicht beantworten. Die Herzfrequenz ist so individuell wie die Schuhgröße, allgemeine Angaben und Berechnungsformeln können passen, müssen aber nicht.

 

Außerdem stellt sich noch eine weitere Frage: Was ist Ihr Ziel? Ausdauertraining ist nicht gleich Ausdauertraining. Wollen Sie Ihren Fettstoffwechsel anregen? Wollen Sie nach einer Verletzung Ihre Leistungsfähigkeit wieder steigern? Oder wollen Sie den nächsten Bergmarathon gewinnen?

 

„No pain, no gain“ gilt nur selten! Laufen bis zum Umfallen bringt nichts, wenn die Grundlagenausdauer fehlt. Die erwirbt man nicht von heute auf morgen. Die Atmung und die gefühlte Anstrengung sind grobe Anhaltspunkte, an denen man sich orientieren kann, aber wer sein Training gezielt aufbauen will, kommt um eine professionelle Leistungsdiagnostik nicht herum. Man kann sie auf unterschiedlichen Ergometern durchführen, am gängigsten sind Fahrrad und Laufband. Beginnend auf niedriger Stufe wird die Belastung kontinuierlich gesteigert und durch geschultes Personal kontrolliert, wie sich der Körper dabei verhält. Eine Messung der Atemgase, der Laktatproduktion und der Herzfrequenz als wichtigste Parameter gibt Aufschluss darüber, in welchen Pulsbereichen der Körper noch zur Fettverbrennung fähig ist und wo die persönlichen Schwellen für Grundlagen- und intensiveres Ausdauertraining liegen. Sowohl die Stärken, als auch die Schwächen in einzelnen Ausdauerbereichen werden dadurch erkannt. Im darauf basierenden Trainingsplan lässt sich genau ablesen, in welchen Pulsbereichen man wie lange trainieren muss, um die Schwächen zu verbessern ohne an Stärken einzubüßen.

 

Wenn Sie Ihre Leistungssteigerung gezielt planen wollen, lassen Sie sich von uns beraten! Andreas Deinhammer ist unser Profi, der nicht nur selbst erfolgreicher Radfahrer und Berg-/Marathonläufer ist, sondern auch jahrelange Erfahrung bei der Durchführung von Leistungsdiagnostiken und Erstellung von Trainingsplänen hat.

 

Melden Sie sich bei uns für einen Termin für eine Leistungsdiagnostik!

Mag. Andreas Deinhammer

Mag. Andreas Deinhammer

Sportwissenschafter bei Mein Training

Erfolgreicher Radfahrer und Bergläufer mit jahrelanger Erfahrung bei der Durchführung von Leistungsdiagnostiken und Erstellung von Trainingsplänen

Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Meist gelesen

HIT – High Intensity Training

HIT – Kurz, intensiv, zeitsparend HIT steht für High Intensity Training, also hochintensives Training. Lange Zeit waren beim Krafttraining mehrere Sätze mit vielen Wiederholungen üblich.

Weiterlesen

Nordic Walking

Gehen mit Stöcken? Eine unterschätzte Sportart.  Der Herbst ist dank seiner angenehmen Temperaturen und der bunten Landschaft jene Jahreszeit, welche sich – als optimale Ergänzung

Weiterlesen

Leistungsdiagnostik

Die Basis für ein optimal gesteuertes Ausdauertraining.  „In welchem Bereich soll mein Puls beim Ausdauertraining liegen?“ Leider kann man diese Frage nicht so leicht beantworten.

Weiterlesen

Krafttraining im Sommer

Krafttraining im Sommer? Niemals. UNBEDINGT!   „Im Sommer mache ich lieber draußen Sport!“ Dieses Argument ist nur allzu nachvollziehbar. Radfahren, wandern, schwimmen etc. machen in

Weiterlesen

Kategorien

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner